schwarzes Logo schwarzes Logo schwarzes Logo

Logo

Kampagne für Solidarität mit Geflüchteten


Was tun: [Read English Version]

Hier erfahrt Ihr, wo und wie Ihr Euch engagieren könnt - Informationen zu den Themen Flucht, Asyl und Migration:

UNHCR: Die deutsche Seite des UN-Hochkommissars informiert über seine Arbeit und die weltweite Flüchtlingssituation.

PROASYL: PRO ASYL ist eine unabhängige Menschenrechtsorganisation, die sich seit mehr als 25 Jahren für die Rechte verfolgter Menschen in Deutschland und Europa einsetzt. Weltweit sind 45 Millionen Menschen auf der Flucht: vor Krieg, Verfolgung und Gewalt oder vor der Vernichtung ihrer Lebensgrundlage. Dabei schaffen es nur relativ wenige Flüchtlinge, die durch Hochsicherheitsmaßnahmen immer dichter abgeriegelten Grenzen Europas zu überwinden.

Wie kann ich helfen? Sammlung von Hilfsprojekten und -initiativen für Flüchtlinge in Deutschland.

BAMF: Die offizielle Homepage des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge enthält gesetzliche Grundlagen und die neuesten Zahlen und Statistiken.

asyl.net: Der Informationsverbund Asyl bietet fachlich anspruchsvollere Informationen zur Rechtsprechung im Asyl- und Ausländerrecht.

ecoi.net: Diese frei zugängliche Datenbank enthält vor allem Texte und Berichte zur Lage in den Herkunftsländern von Flüchtlingen. Sie wird von der Abteilung für Herkunftsländerinformation des Österreichischen Roten Kreuzes (ACCORD) und vom Informationsverbund Asyl & Migration betrieben.

Landesflüchtlingsräte: Die 16 Flüchtlingsräte der Bundesländer sind eigenständige Vereine und Mitglieder in der BAG PRO ASYL. Sie arbeiten zusammen mit Organisationen, Beratungsstellen, Flüchtlingsselbsthilfegruppen, Initiativen und Einzelpersonen.

In Berlin: www.fluechtlingsrat-berlin.de

Hilfe für Flüchtlinge - Berlinweit lokale Initiativen:

Flüchtlingsrat Berlin - Mitarbeit

Flüchtlingsrat Berlin - Links

Filmliste zum Thema Asyl und Fluchtursachen

Aufstehen im Flugzeug